Alfred Börsch

Fachanwalt für Arbeitsrecht

Alfred Börsch studierte in Köln Jura mit Schwerpunkt Arbeits-, Handels- und Gesellschaftsrecht. 1978 begann er seine Tätigkeit als Rechtsanwalt bei Dr. Kampmann, in der Kanzlei, die heute unter dem Namen Koch & Börsch geführt wird. Als Fachanwalt hat sich Alfred Börsch auf das Arbeitsrecht spezialisiert. Seine weiteren Schwerpunkte sind Gesellschaftsrecht, Handelsrecht, privates Baurecht, allgemeines Zivilrecht und das Recht der freien Berufe.

Er betreut Vereinigungen ohne eigene Rechtsabteilung in allen juristischen Belangen. Damit hat er ein Angebot geschaffen, das insbesondere kleine und mittlere Betriebe, Innungen und Handwerksbetriebe in Anspruch nehmen.

In den großen FOCUS-Anwaltslisten 2013, 2014, 2015 und 2016 wurde Alfred Börsch als "Top-Anwalt" im Arbeitsrecht vorgestellt.

Alfred Börsch war bis März 2017 Vizepräsident und Schatzmeister der Rechtsanwaltskammer Köln.

Alfred Börsch

Fachanwalt
für Arbeitsrecht

Sekretariat Köln:
Frau Helena Raabe
Rechtsfachwirtin 
Tel: 02 21/9 51 81-17
Fax: 02 21/9 51 81-21
raabe@kochundboersch.de

Sekretariat Wipperfürth:
Tel: 0 22 67/8 81 92-0
Fax: 0 22 67/8 81 92-5
raabe@kochundboersch.de

Vorträge und Veröffentlichungen

Alfred Börsch hält regelmäßig Vorträge zum Arbeitsrecht bei Berufsverbänden und Innungen und verfasst Infobriefe zu praxisrelevanten arbeitsrechtlichen Themen.

Mitgliedschaften

  • Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht im Deutschen Anwaltsverein
  • Deutscher Arbeitsgerichtsverband e.V.
  • Kölner Anwaltverein
  • Kölner Juristische Gesellschaft