Sebastian Franken

Fachanwalt für Arbeitsrecht

Lehrbeauftragter für Arbeitsrecht

Sebastian Franken studierte in Köln Jura mit arbeitsrechtlichem Schwerpunkt. Sein Rechtsreferendariat absolvierte er beim Landgericht Paderborn, wobei er in den einzelnen Stationen die arbeitsrechtliche Schwerpunktsetzung fortsetzte. Seine anwaltliche Tätigkeit begann er 2008 zunächst in Mönchengladbach. Auch nachdem er seine eigene Kanzlei im Oberbergischen 2011 erfolgreich gegründet hatte, baute er seinen arbeitsrechtlichen Schwerpunkt konsequent bis zur Erlangung des Titels „Fachanwalt für Arbeitsrecht“ aus. Zudem ist er seit 2017 Lehrbeauftragter für Arbeitsrecht an der Technischen Hochschule Mittelhessen.

Neben dem Arbeitsrecht ist Herr Franken auch im Handels- und Gesellschaftsrecht, dem Verkehrsrecht sowie dem allgemeinen Zivilrecht tätig.

In unserer Kanzlei führt Rechtsanwalt Franken das Dezernat von Rechtsanwalt Alfred Börsch – einem der Namensgeber unserer Kanzlei – weiter. Er betreut damit unter anderem auch Vereinigungen ohne eigene Rechtsabteilung in allen juristischen Belangen und setzt damit ein Angebot fort, das insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen, Innungen und Handwerkskammern in Anspruch nehmen.

Sebastian Franken

Fachanwalt
für Arbeitsrecht

Sekretariat Köln:
Frau Helena Raabe
Rechtsfachwirtin 
Tel: 02 21/9 51 81-17
Fax: 02 21/9 51 81-21
raabe@kochundboersch.de

Sekretariat Wipperfürth:
Tel: 0 22 67/8 81 92-0
Fax: 0 22 67/8 81 92-5
raabe@kochundboersch.de

Vorträge und Veröffentlichungen

  • Vorlesungen Arbeitsrecht Technische Hochschule Mittelhessen
  • Sebastian Franken hält regelmäßig Vorträge zum Arbeitsrecht bei Berufsverbänden und Innungen und verfasst Infobriefe zu praxisrelevanten arbeitsrechtlichen Themen

Mitgliedschaften

  • Kölner Anwaltverein
  • Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht im Deutschen Anwaltverein
  • Kölner Juristische Gesellschaft