Handelsrecht

Regelungen für den kaufmännischen Bereich

Unsere Rechtsordnung verlangt von Kaufleuten und Unternehmern, dass sie im Gegensatz zu Privatpersonen im Rechtsverkehr besondere Regeln beachten. Da das Handelsrecht im Rahmen der Globalisierung in ganz besonderem Maß vom wirtschaftlichen Wandel betroffen ist, besteht ein zunehmender Bedarf an qualifizierter Beratung.

Wir klären mit Ihnen Fragen wie: Welche Unternehmensform ist für mein Unternehmen die richtige? Wie erfolgt die Eintragung ins Handelsregister? Welche Besonderheiten gilt es speziell bei meinen Handelsgeschäften zu berücksichtigen? Wie müssen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen abgefasst sein?

Unser Angebot betrifft darüber hinaus unter anderem Handelsvertreterverträge, Ausgleichsansprüche, Provisionsregelungen, Vertragsauflösungen oder eventuelle Wettbewerbsverbote, Auseinandersetzungen mit Vertragspartnern und Kunden.

Wir beraten Sie individuell, wenn es darum geht, Ihren operativen und strategischen Vorstellungen einen perfekten rechtlichen Rahmen zu geben.

Ihre Anwälte: Alfred Börsch und Joachim Kleinrahm