Rechtsberatung

Externe Beratung statt eigener Rechtsabteilung

Viele mitgliedschaftlich organisierte Vereinigungen haben keine eigene Rechtsabteilung, obgleich ein Beratungsbedarf von Mitgliedern oder Mitgliedsunternehmen besteht. In besonderem Maße trifft dies auf Berufsverbände zu.

Wir bieten Ihrer Vereinigung oder Ihrem Verband an, als externe Rechtsabteilung Ihre juristischen Belange und Fragen zu übernehmen. Ihre Mitglieder wenden sich in diesem Fall mit den rechtlichen Problemen und Fragen unmittelbar an uns – dies ist eine interessante Serviceleistung für Ihre Mitglieder.

Die Honorierung kann wahlweise nach Zeitaufwand oder durch eine zuvor mit Ihnen vereinbarte Monatspauschale erfolgen.

Ihre Anwälte: Alfred Börsch und Joachim Kleinrahm